Der Fotobericht von der Fahrt zu Wizebsk

Die Fahrt hat am 1. Juli 1 angefangen.

Weirussland hat uns mit den prachtigen Landschaften begegnet.

Die Wahrheit haben wir ein wenig aufgemerkt, solches Denkmal gesehen.

Wizebsk – die schonste Stadt. Der aufregende Geist die Art.

Und endlich – das Ziel unserer Reise:

Wir haben, unter anderen Gasten, die neuen Arbeiten Olegs Danilowitscha gesehen. Triptich.

Das geheimnisvolle Bild Verkaufer der Drachen

Die philosophischen Stilleben

Der Schlussel

Die Birne und das Messer

Das Salz

Ironisch der Hund fur Terminatora

Die lyrische und traurige Puppe

Die goldene Schale

Und endlich hat Alexander die Losung bekommen, mit der Arbeit des Meisters fotografiert zu werden

In der Werkstatt des Malers

Oleg Danilowitsch Kostogrys bei der Arbeit.

Leider blieb es auf den Besuch des Festivals Slawischer Markt der Zeit ganz nicht ubrig… Man musste weiter fahren… Also, wir uns dass – bemuhen werden, es im folgenden Jahr zu besuchen.