Die Gluckwunschkarte mit dem Geburtstag vom Mann

Hurra! Es gelang, die Postkarte mit der Gratulation zum vorigen Jahr das Geschenk des Mannes und dotschenki zu finden! Einmal hat im Geschaft Haarspalter das Papier den Satz fur das Schaffen nach den Themen den Feiertag unddie Blumengesehen, hat sich entschieden, zu kaufen, besonders hat gern meine Familie auszuschneiden und, zu kleben, sowie ich denke fur das Schaffen und die Gratulation nah auch wird nutzlich sein. Noch dort hat das Papier mit den Sternen gekauft, sie flieen uber und wie-als ob brennen. Hat auch den schopferischen verwandten Menschen dyrokoltschiki klein uberreicht, die Scheren, sie verwendeten fur das Ankleben den Leim-Bleistift und klein bequem PWA. Dotschenka bemuhte sich aller, auszuschneiden! Beim Mann hat sich schopferisch die Phantasie geoffnet, ist sie sie lang machten, aber immerhin waren mit dem Ergebnis des gemeinsamen Schaffens meine Verwandten zufrieden. Sind pajetki nutzlich gewesen, dotschenka sie vergottert. Glanzen und erfreuen die Seele und heben die Stimmung.

Hier ist die Phantasie des Mannes nach dem Ausschneiden und der Arbeit mit den Lochern rosygralas, kaum stehengeblieben, tschtschtoby, allen bis zum Ende fertigzumachen. Die glanzenden Blumen und die Blattchen der Mann mit dotschej haben unter das Buropapier in Form von den Blumchen verborgen, solcher Schonheit sah ich noch nicht! Nicht umsonst, hat nachgedacht, hat die Locher die Blumen gro und klein, sowie das Ahornblattchen gekauft.

Es haben mir die geliebten Menschen mehr frucht- salatikow mit den Vitaminen und fur die gute Stimmung gewunscht! Fur mich es jetzt machte der Traum, fruher oft sie, jetzt nur fur dotschi. Haben mich vom Stuckchen tortika, njam erfreut! Und endlich haben das Teetrinken, ofter gewunscht, den warmen Tee, den Kaffee oder welches, und nicht abkuhlend wie ublich zu trinken! Hat berucksichtigt, ich bemuhe mich, ihren Wunsch darin zu erfullen! Vom groen Locher haben das Blattchen, der Mann mit dotschenkoj sie etwas aus dem hellen grunen Buropapier gemacht, es haben dotschiny die Geliebten pajetki erganzt, haben auf PWA geklebt, aller glanzt und fliet uber! Die Originalitat wusste die Grenzen in diesem Schaffen nicht! Der Verkehr mit dem Vater im gemeinsamen Schaffen ist auf hurra gegangen! Die Mutter ist glucklich, das Geschenk toll! Noch werde ich sie begeistern! Dotschenka wie sieht jetzt pajetki sagt: oj, die Schonheit, meine Geliebten pajetki, die Mutter halbiert. Otsypaju ihr auch, und was, zu machen, muss man sich mit dem schopferischen Kind teilen.