Die Zauberei begreifend. Wir dekorieren die Briefumschlage fur der Neujahrspostkarten / Mail-art

Guten Tag, die Freunde!

In der Welt der Spitzentechnologien ist es besonders angenehm, zu bekommen und, die Postkarten mit von den Weihnachtengratulationen den verwandten als auch nahen Menschen abzusenden. Und warum nicht sadekorirowat die Briefumschlage in der Technik skrapbuking Die Wahrheit ist es doch, angenehm, nicht den einfach weien Briefumschlag mit marotschkoj, und schon originell konwertik zu bekommen

Uns werden sich die einfachen weien Briefumschlage, die Sprays verschiedener Farben, die Stanzen fur skrapbukinga, die Schablonen benotigen.

Ich habesadekorirowat sofort etwas konwetrow entschieden. Wir verdunnen die Farbe oder distress die Tinten zu Wasser in Minimister (es kann man mit dem kleinen Flakon mit dem Zerstauber ersetzen) und wir spruhen auf die Briefumschlage.

In den Teil der Briefumschlage ich pobrysgala durch die Schablone, und in anderen Teil der Briefumschlage – ohne Schablone. Hat die Spritzer vom Spray anderer Farbe erganzt. Es hat sich das sehr sympathische Kaleidoskop ergeben.

Istnicht vergessen, die Stelle fur die Schreibung der Adresse nicht gefarbt abzugeben). Wir trocknen die Briefumschlage aus. Da das Papier fur die Briefumschlage genug fein, nach prossuschki ich progladila von ihrem Bugeleisen und die Briefumschlage eben wurden. Darauf ist es moglich wird stehenbleiben, und man kann schtampinga erganzen, dass ich und gemacht habe.

Solche Briefumschlage bei mir haben sich ergeben!

Noch eine Variante mail-art ` a – im Dekor der Briefumschlage teksturnuju die Paste zu verwenden. Wir tragen sie durch die Schablone auf und wir warten bis trocken werden wird oder wir trocknen vom Haartrockner dl embossinga. Ich verwendete als Beispiel die Schablone der Schneeflocke verschiedenen Umfanges.

Und der Briefumschlag sieht so aus:

Es blieb nur ubrig, die Briefumschlage zu unterschreiben und, in den Briefkasten abzusenden!

wolschebstwo rukamiirina Gontscharik

Das Material ist speziell fur die Webseite vorbereitet