in Der Seele Einzufuhren. Das Trainergerat fur Das Gedachtnis

Sie unterrichten auswendig Die Gedichte, den Wort Der LieDer, Die Aphorismen, erzahlen Sie gelesen wieDer wie es naher zum Text moglich ist, versuchen Sie genau, Die gehorten Anekdoten — ihr Salz wieDerzugeben besteht im Wortspiel, Das bei Der Mehrheit von uns augenblicklich aus dem Sinn kommt.

Wir merken uns richtig

Die altertumlichen Philosophen sagten: um sich etwas zu merken, muss man sich auf Diesem Gegenstand konzentrieren und, Die Wurzeln Der Erinnerungen in Die Seele schlagen. Uber selb schrieb Der englische Dichter des XVIII. JahrhunDerts Samjuel Johnson: gut merkt sich, wer versteht aufmerksam zu sein. Die moDernen Psychologen teilen Diese Meinung. Sie haben den Prozess des Behaltens auf 3 Etappen ausgelegt und haben erdacht, wie jeden von ihnen maximal wirksam zu machen.

Die erste Etappe., Bevor etwas zu beginnen, sich zu merken, bemuhen Sie sich aller …, zu vergessen. Machen Sie den tiefen Atemzug, wonach Die Atmung auf etwas Sekunden aufhalten Sie und pressen Sie Die Hande in Die Fauste zusammen. Und jetzt schwachen Sie Die Hande Der Hande und atmen Sie Die Luft aus, den Kopf von den nebensachlichen Gedanken befreiend, Die Sie ablenken. Konzentrieren Sie Die Aufmerksamkeit auf Die Adresse, Die Rufnummer, den Titel des Medikaments — mit einem Wort, auf jenen Informationen, Die Sie im Gedachtnis behalten wollen. Werden auf anDere Gegenstande nicht Sie umgeschaltet — denken Sie nur daran, Dass man behalten muss.

Die zweite Etappe. Versuchen Sie, Die Assoziation zu finden und, Die emotionale Verbindung damit festzustellen, Dass man sich merken muss. Denken Sie nach, womit man es verbinden kann. Man muss den pin-Kode Handys erlernen Versuchen Sie, darin irgendwelche mathematische Gesetzmaigkeit aufzudecken (sagen wir, ist Die Summe drei ersten Zahlen vierter gleich) oDer, mit den Daten des eigenen Lebens zu verbinden. Die Drei — soviel Der Jahre Ihrem Neffen. Weiter geht 19 — soviel war es Ihnen, wenn er geboren worden ist. Die Sieben — Das Stockwerk, auf dem Sie leben. Ob Die Wahrheit, aller sehr einfach ist Sie verwunDern sich daruber, es ist wieviel verschiedene Zahlen und Die ubrige Informationen man kann im Kopf in solcher nicht schlauen Weise festhalten!

Die dritte Etappe. Reden Sie Die Assoziationen mehrmals — zuerst laut, und spater uber sich. Es ist Gut dabei, irgendwelche Handarbeit zu begehen — Die Grutze auszulesen, Die Bucher auf dem Regal aufzustellen, Die Wasche zu bugeln. Die konsequente Erinnerung an Diesen Prozess, wie Der Leitfaden Ariadny, Sie nach dem Labyrinth des Gedachtnisses zu den notigen Informationen durchfuhren wird.

Das Laden fur Das Gehirn

Etwas Elementaraufnahmen, Die Das Gedachtnis festigen.