All posts in Tfutik

Die Ultraschallforschung (USI) der Organe der Bauchhohle

Categories: Tfutik
Kommentare deaktiviert für Die Ultraschallforschung (USI) der Organe der Bauchhohle

Die Ultraschallforschung zu (USI,) der Organe der Bauchhohle lasst die Geschwulste, die Steine, die Erweiterung oder die Verengung der grossen Behalter, die Flussigkeit inder Bauchhohle an den Tag zu bringen.Dadie aktiven Verdauungsprozesse imDarmechogennost stark verschlimmern (kann die Durchdringlichkeit der Ultraschallwellen), je nach den konkreten Zielen der Forschung die spezielle Vorbereitung gefordert werden— wenn die Prozedur am Morgen erzeugt werden wird,es brauchen sich,der Aufnahme der Nahrungspater7Uhr abends, sowieamnachsten Tagbis zur Forschung zu enthalten.Auerdem, fur1-2 Tagebis zur Forschung ausder Ration folgendas Bohnen-, feuchte Gemuse, das Schwarzbrot, die Milch auszuschlieen. Bei der Neigung zuerhohtgasoobrasowaniju wird die Aufnahme der aktivierten Kohle nach1Tablette 3Male imTag, anderer enterossorbentow, festala empfohlen. Bei dem Vorhandenseinbeim Patienten der Zuckerkrankheit,dem Morgenist vor der Forschung das leichte Fruhstuck (der warme Tee, podsuschennyj das Weibrot) zulassig.In einigen Fallen, vor der Forschung, kannoporoschnit der Darmmit Hilfe des Abfuhrmittels oder des Klistieres gefordert werden.


Die Hamodialyse

Categories: Tfutik
Kommentare deaktiviert für Die Hamodialyse

Die Hamodialyse -die Hardwaremethode,die wenn die eigenen Nieren des Patientenschon verwendet wirdkommen mitwydelitelnymi von den Funktionen nicht zurecht. Manchmal nennen die Hamodialyse «die kunstliche Niere».Zugrunde dieser Methode liegt die Erscheinung der Diffusion (in diesem Fall die Durchdringung) niskomolekuljarnych der Stoffe durch die halbdurchdringbare Membran. Der Prozess sieht auf folgende Weise aus: in der Regelwerden in die Ader auf dem Unterarm zwei Nadeln eingefuhrt, nacheiner von denen dringt das Blut inden Apparat ein, undnachanderem— kehrt zuruck dem Patienten zuruck.Gewohnlich ist es fur die Auffullung des Apparates neben 1Liter des Blutes erforderlich, deshalbfur die Zeit der Prozedur dem Patienten wird die aquivalente Zahl krowosamestitelnych der Praparate eingefuhrt.Je nachder Schwere des Zustandes des Patienten undder Ziele der Hamodialyse, die Prozedur kann von1bis 3 Stunden dauern.Zu dieser Zeitzirkuliert das Blut des Patienten inden Apparat undzuruck, durch dialisator, darstellend eine Menge der eingepacktenhalbdurchdringbaren Membranen in der besonderen Weise gehend, durch diedie Diffusion verschiedener Stoffe ausdem Blut des Patienten indialisirujuschtschi die Losung undzuruck geschieht. Fur die Falle tescheloj die Formen der Nierenmangelhaftigkeit ist es notwendig fuhrt die Hamodialyse 2-3 Male in der Woche durch.