Wjasanaja resinotschka fur das Haar 1

Ich will erzahlen,wie man moglich ist schnell und einfach, solche resinotschku fur das Haar verbinden:

Strickte nitkami die Iris in zwei Additionen, den Haken № . Es ist Jh. des Punktes das Plus die Punkte des Aufstiegs furs erste zusammengenommen. Dann stricken wir eine Reihe auf folgende Weise: 1ст.с nakidom in die vierte Schlinge vom Anfang der Reihe, dann stricken wir die kleinen Pfahle mit nakidom, 1 kleinen Pfahlin eine Schlinge, kleine Pfahle in eine Schlinge, 1 kleinen Pfahl in eine Schlinge, kleiner Pfahle in die Schlinge und t abwechselnd. d. Solche Wird sich sagogulinka ergeben:

Wir werden den Faden abschneiden und wir werden die Enden verbergen. Dann nehmen wir den Faden anderer Farbe, wir machen nitjanoje Ring und wir stricken dorthin Jh. des Punktes des Aufstiegs und 1 Art. ohne nakida. In der zweiten Reihe prowjasywajem in jede Schlinge auf zwei kleinen Pfahlen ohne nakida:

Jetzt werden wir die Blumenblatter und gleichzeitig wwjaschem den Radiergummi machen. Den Radiergummi ist man moglich und, zur schon fertigen Blume annahen, aber so mir gefallt weniger. Wir stricken 1 Jh. p des Aufstiegs, Jh. des Punktes, dann 1 Art. ohne nakida in die dritte Schlinge vom Anfang, dann wieder Jh. der Schlinge, den kleinen Pfahl ohne nakida in die dritte Schlinge vom vorhergehenden kleinen Pfahl und so bis zum Ende der Reihe. Im Endeffekt werden sich bei uns Bogen ergeben. Gleichzeitig wwjasywajem den Radiergummi in solcher Weise:

Jetzt werden wir die Blumenblatter verbinden. In jeden Bogen prowjasywajem 1 Art. ohne nakida, 1 halbkleinen Pfahl, 1 Art. mit nakidom, 1 halbkleinen Pfahl, 1 Art. ohne nakida. Es werden sich solche Blumenblatter ergeben:

Man kann und so abgeben und man kann noch die Reihe der Blumenblatter verbinden. Dazu in die kleinen Pfahle ohne nakida von der Ruckseite prowjasywajem noch die Reihe der Bogen aus Jh. des Punktes

In jeden Bogen stricken wir 1 Art. ohne nakida, 1 halbkleinen Pfahl, 1 Art. mit nakidom, 1 Art. mit -mja nakidami, 1 Art. mit nakidom, 1 halbkleinen Pfahl und 1 Art. ohne nakida. Dass sich bei uns von der Gesichts- und Ruckseite ergeben wird:

Sagogulinku unsere werden wir in solcher Weise zusammenrollen:

Von der Ruckseite, einzunahen, damit nicht zerstort wurde und zu unserer Blume anzunahen:

In seredinku kann man noch irgendwelche bussinku oder pugowku erganzen.




Danke fur die Aufmerksamkeit!